Drucken: Teilen:

Verstärkt der Klimawandel die Gefahr durch Tornados?

FM Global untersucht Wirbelstürme und deren Auswirkungen in einem neuen Whitepaper

FRANKFURT AM MAIN / JOHNSTON, R.I., USA. – Die von Tornados verursachten Risiken und Sachschäden in den Vereinigten Staaten steigen weiter an, und die Sorge, dass sich der Klimawandel auf extreme Wettersituationen auswirken könnte, wächst. Der Einfluss des Klimas auf Wirbelstürme ist für Wissenschaftler jedoch immer noch schwer nachzuvollziehen. Auch Daten dazu, wie Tornados Häuser zerstören können, geben Forschern weiterhin Rätsel auf. Mit diesem und anderen brandaktuellen Themen beschäftigen sich mehrere führende Klimawissenschaftler in einem neuen Whitepaper, das FM Global, einer der weltweit führenden Industriesachversicherer, herausgibt.

Im Whitepaper „Defy the Twister: Tornado Resilience in the Age of Climate Change“ erfahren Sie das Neueste über folgende Themen:

  • Die mögliche Verstärkung – oder Abschwächung – bei der Entstehung von Tornados durch den Klimawandel in den kommenden Jahren
  • Fakten zum Ausbruch von Tornados
  • Die unvorhersehbaren Kräfte, mit denen Wirbelstürme auf Gebäude einwirken
  • Weiterentwicklungen in der Forschung von FM Global
  • Wie neue Windkanäle dabei helfen, die Gefahr zu verstehen
  • Lösungen für den Schutz von Unternehmenseigentum

Etwa 1.000 Tornados treten jährlich in den Vereinigten Staaten auf und verursachen erhebliche Sachschäden. 2011, einem Jahr mit zahlreichen Wirbelstürmen, verzeichnete die Versicherungsbranche Verluste in der Höhe von mehr als 14 Milliarden USD im Zusammenhang mit Tornados.

Hier können Sie das Whitepaper herunterladen.

 

 

FM Global

FM Global (www.fmglobal.de) ist ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit mit einem Bruttoprämienbestand von 5,4 Milliarden US-Dollar. Seit über 180 Jahren bietet FM Global Industrieunternehmen kosteneffiziente Sachversicherungskonzepte und Engineering Solutions, die darauf ausgerichtet sind, die betriebsspezifischen Risiken des Kunden zu minimieren und Schäden zu vermeiden. Über seinen Standort in Frankfurt am Main betreut FM Global seine deutschen Industriekunden sowie weitere internationale Großkunden mit Niederlassungen in Deutschland.