FM Global feiert seine Versicherungslizenz in Korea

Korea Opening Press Release 970x555
Korea Opening Press Release 970x555

FM Global, einer der weltweit größten Industriesachversicherer, verstärkt sein Engagement auf dem asiatischen Markt mit einer Versicherungslizenz für Südkorea. Der Versicherer will so auch südkoreanische Unternehmen in den Bereichen Gewerbeimmobilien, Produktion und Infrastruktur mit Lösungen zur Stärkung betrieblicher Resilienz unterstützen. Dabei kann FM Global auf langjährige Erfahrung in Südkorea zurückblicken: So ist der Versicherer bereits seit 25 Jahren in dem Land aktiv und arbeitet dort an der Seite lokaler Versicherungspartner mit internationalen Kunden zusammen, um deren Standorte in Südkorea bestmöglich zu schützen.

Mit Erhalt der neuen Lizenz in einem der wichtigsten Wachstumsmärkte in Asien erweitert FM Global sein weltweites Versicherungsnetzwerk.

„Südkorea ist eine globale Wirtschaftsmacht mit einem starken produzierenden Gewerbe und so ist auch der Bedarf nach Versicherungsschutz und Lösungen zur Schadenverhütung hoch. FM Global ist gerade bei diesen Fragen bestens aufgestellt und damit ein optimaler Partner. Wir wollen nicht nur unsere internationalen Kunden in Südkorea weiter unterstützen, sondern vermehrt auch mit südkoreanischen Unternehmenskunden zusammenarbeiten, die unseren Ansatz der Risikominimierung und Schadenverhütung teilen. Damit möchten wir einen Beitrag zur Stärkung der wachsenden Schadenverhütungskultur in Südkorea leisten“, erklärt Shim Yong-Ju, Branch Manager von FM Global in Seoul. Gemeinsam mit einem ständig wachsenden Team von Underwritern begleitet Yong-Ju diese jüngste Ausweitung des Versicherungsnetzwerks federführend.

FM Global wird die Kooperation mit bestehenden lokalen Partnern als lizenzierter Rückversicherer in Südkorea fortführen, aber auch mit neuen Geschäftspartnern und Kunden zusammenarbeiten, um hier einen Mehrwert für Unternehmen zu schaffen. Ziel dieser Zusammenarbeit mit neuen und bestehenden Partnern ist es, die betriebliche Resilienz in Südkorea auf der Grundlage der hier bereits erzielten Fortschritte weiter zu stärken. „Dies ist ein wichtiger Meilenstein für FM Global in der Region: Schließlich war es für Unternehmen noch nie so wichtig wie aktuell, Resilienz gegenüber Klima-, Cyber- und Lieferkettenrisiken aufzubauen und langfristig sicherzustellen“, so James Thompson, Senior Vice President, Asia Pacific Division Manager, bei FM Global. „Wir freuen uns sehr über die Möglichkeit, unsere Arbeit in Südkorea weiter vertiefen und dabei auf den zum Teil seit über zwanzig Jahren bestehenden starken Partnerschaften aufbauen zu können.“