Fitch und S&P Global bestätigen ihre Finanzkraftratings („AA“ bzw. „A+“) für den Industriesachversicherer FM Global

ratings_s
ratings_s

FRANKFURT AM MAIN / JOHNSTON, R.I., USA – Der Industriesachversicherer FM Global hat von Fitch Ratings erneut die Finanzkraftbewertung „AA“ (Very Strong) erhalten. Außerdem bestätigte auch die Ratingagentur S&P Global Ratings ihre Bewertung des Versicherers mit „A+“. Beide Rating-Agenturen stuften den Ausblick des Versicherers als „stabil“ ein. Diese Ratings schließen auch die Tochtergesellschaften FM Insurance Company Limited, FM Insurance Europe S.A. sowie den Spezial-Sachversicherer für den Mittelstand AFM ein.

Fitch hebt in seiner Bewertung die „starke Kapitalbasis, die Wettbewerbsvorteile aufgrund technischer Expertise, die weltweite Präsenz auf dem Industriesachversicherungsmarkt sowie die positiven Aspekte eines Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit“ hervor.

Zudem würdigt Fitch FM Global als „einen der führenden Anbieter für Sachversicherungen mit hohen Versicherungskapazitäten“. Das Unternehmen habe durch ein „herausragendes Risiko- und Schadenmanagement“ eine „relativ geringe Schadenaktivität“.

Nach Angaben von S&P sind die „guten langfristigen Ergebnisse beim Underwriting“ das Resultat der Stellung von FM Global als „weltweit führendem Anbieter von Versicherungs- und Risikomanagementleistungen für große Gewerbe- und Industriestandorte“.

Die Ratingagentur hob in Bezug auf FM Global auch die „hoch geschätzten“ Produkte und Dienstleistungen, die „hohe Kundenbindung“, ein „umfassendes Team von Risikomanagement-Ingenieurinnen und -Ingenieuren“ sowie das Managementteam mit seinem „umfangreichen und fundierten“ Fachwissen hervor. S&P verwies auf die „sehr geschätzte technische Kompetenz“ von FM Global „bei der Bewertung der für die Kunden bestehenden Risiken mit dem Ziel der Schadenverhütung und -minimierung“. Dies sei nach Ansicht der Ratingagentur ein Faktor für die „branchenführende Position beim technikbasierten Underwriting und der technischen Forschung im Bereich der Sachversicherung“. FM Global habe daher „gegenüber Wettbewerbern einen deutlichen wirtschaftlichen Vorteil“.