Deanna Fidler, Executive Vice President von FM Global, wird vom Magazin Risk & Insurance in die Liste der „2022 Executives to Watch“ aufgenommen

FidlerDeanna_s
FidlerDeanna_s

Deanna Fidler, Executive Vice President und Chief Administrative Officer von FM Global, einem der weltweit größten Industriesachversicherer, ist vom Magazin Risk & Insurance als „2022 Executive to Watch“ ausgezeichnet worden.

Das Magazin beschreibt Fidler als jemanden, der „geeignete Talente kennt“ und über „weitreichende Verantwortlichkeiten“ verfügt. Betont wird auch die Tatsache, dass Fidler in ihrer aktuellen Position, die sie vor ein paar Monaten angetreten hat, „als erste Frau in der Geschichte von FM Global“ tätig ist.

Deanna Fidler begann ihre Karriere bei FM Global 2018 und ist aktuell zuständig für das Personalwesen und Initiativen zur Förderung von Diversität und Integration am Arbeitsplatz. Zudem verantwortet sie den Einsatz von Technologien, Unternehmensstrategien sowie die Erschließung neuer Geschäftspotenziale. Sie leitet daneben die FM Global Academy, d. h. den Bereich des Sachversicherers, der für die Schulung und Weiterbildung von Kunden und Mitarbeitern zuständig ist.

„Die post-pandemische Welt stellt ganz andere Ansprüche an die erforderlichen Fähigkeiten zur Ausübung einer Leitungsfunktion“, so Fidler gegenüber Risk & Insurance. „Führungskräfte müssen authentisch inspirieren und die sich wandelnden Bedürfnisse der Menschen in ihrem Unternehmen verstehen und sich hineinfühlen können.“